Beckenbodentraining

Leiden Sie unter häufigem Harndrang und erreichen Sie die Toilette nicht rechtzeitig? Haben Sie Probleme bei der Entleerung Ihrer Blase? Verlieren Sie Urin beim Gehen, Lachen, Niesen, Husten oder bei körperlicher Anstrengung? Frauen trifft es häufiger als Männer: Jede vierte Frau in Deutschland leidet aufgrund von Blasen- oder Beckenbodenproblemen unter ungewolltem Harnverlust. 



Ziele des Beckenbodentrainings


Durch das Training lernen Sie die Funktion des Beckenbodens und der Organe besser kennen. So üben Sie die Beckenbodenmuskulatur wahrzunehmen und ihre Anspannung zu spüren. Durch den gezielten Einsatz der Beckenbodenspannung und Kontraktionstechniken wird die Gewebefestigkeit wieder hergestellt. Sie trainieren, wie Sie diese
 Techniken auch in belasteten Alltagssituationen anwenden können.

Trainingsangebot


Wir haben uns auf Inkontinenz spezialisiert und bieten Ihnen entsprechend fundierte Übungsprogramme an, sowohl in der Gruppe als auch in der Einzeltherapie.

dacorpo auf facebook

Tel.:

06151 967 68 67

Mo – Fr7.00 Uhr – 21.00 Uhr
Sa8.00 Uhr – 15.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Impressum|Datenschutz|Nutzungsbedingungen|Sitemap|© 2012-2018 dacorpo  ·  Rheinstraße 19  ·  64283 Darmstadt